Einladung zum 1. D+ Stammtisch in Dortmund mit Gesine Schwan

Demokratie retten?!

Einladung zum Demokratie+ Auftakt in Dortmund

mit Gesine Schwan, Anke Domscheit-Berg und Marco Bülow

Demokratie+ ist eine neue überparteiliche Initiative von Menschen aus Kultur, Wissenschaft, Medien und Politik.  Wir sorgen uns um Entwicklungen, welche die Demokratie aushöhlen, sie dem Diktat des Marktes unterwerfen und die Menschen in die Hände von Rattenfängern treiben. Alarmierende 61 Prozent der Deutschen glauben, dass sie nicht mehr in einer richtigen Demokratie leben. Pegida und andere Gruppen schüren Ressentiments und gefährden unsere Demokratie.

Wir wollen neue Konzepte erstellen, um unsere Demokratie zu erneuern. Wie geht es mit der Demokratie weiter? Was muss sich ändern? Wer rettet die Demokratie? Wir stellen unbequeme Fragen und wollen mithelfen, Antworten zu geben. Ab jetzt auch in Dortmund.

Wir laden alle herzlich ein, die neugierig sind und mitgestalten wollen:

Zum Demokratie+ Auftakt

begrüßen wir Gesine Schwan

im Gespräch mit Anke Domscheit-Berg und Marco Bülow

am Mittwoch, 4.11.2015, 18  – 20 Uhr

Literaturhaus Dortmund, Neuer Graben 78, 44139 Dortmund.

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen wollen, bitten wir um eine kurze Rückmeldung an info@demokratie-plus.de. Wir starten pünktlich um 18 Uhr.

Info zur Referentin: Gesine Schwan ist Präsidentin und  Mit-Gründerin der HUMBOLDT-VIADRINA Governance Platform, Politikwissenschaftlerin, Vorsitzende der Grundwertekommission der SPD und ehemalige Kandidatin für das Amt der Bundespräsidentin.

 

  • Facebook
  • Twitter
  • Email
  • Add to favorites

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lesen Sie die Nutzungsregeln für Kommentare

*